Maxi-Nachrichten

Nachhaltig

ist der Adventskalender der Klasse 9a, der den Schülerinnen und Schülern die Adventszeit versüßte. Denn: Im Sinne des Upcyclings wurden aus alten CD-Hüllen 24 weihnachtliche Türchen, die auch in den kommenden Jahren wiederverwendet werden können.Wir sagen: Daumen hoch für diesen umweltfreundlichen Adventskalender!

Großes Aufsehen

erregte der Christmas-Truck der Till Schweiger Foundation, der Mitte Dezember auf unseren Schulhof rollte. Mit im Gepäck: Viele kleine Spielzeuge, die unter den jüngeren Schülerinnen und Schülern verteilt wurden. Wir sagen Herzlichen Dank für die großzügige Spende und viele strahlende Kinderaugen!  

Sternsinger-Aktion

Unter dem Motto “Gesund bleiben und gesund werden“ verteilten unsere Vier Heiligen Könige Anfang Januar den Segen für das neue Jahr. Ob auf den Wohngruppen, im Kindergarten, in der Verwaltung, bei der Schulleitung, bei den Handwerkern, bei den Gärtnern oder in der Küche – überall wurden sie herzlich empfangen und sammelten reichlich Spenden für die …

Sternsinger-Aktion lesen Sie weiter… »

Fall gelöst!

Wer war’s? Na klar, der Gärtner. Gärtner Thomas Bradt war es, der das mysteriöse Kunstobjekt kurz nach dessen Errichtung abgebaut und schließlich wieder aufgebaut hat. Warum? Ganz einfach – es musste repariert werden. Doch was ist es eigentlich, worüber wir hier sprechen? Womöglich tatsächlich eine Vogelwaschanlage? Auch hier kann Gärtner Thomas Bradt Licht ins Dunkeln …

Fall gelöst! lesen Sie weiter… »

Ho, ho, ho!

Der Nikolaus war da, und zwar nicht wie im vorherigen Jahr im digitalen Format, sondern wirklich und wahrhaftig. Und nicht nur er: Um bei den vielen Kindern den Überblick nicht zu verlieren, hatte der heilige Nikolaus in diesem Jahr zwei fleißige Helferlein im Schlepptau. Gemeinsam besuchten sie die Primarstufenklassen der Maxi-Schule sowie die Grundschüler der …

Ho, ho, ho! lesen Sie weiter… »

Hell erleuchtet

haben die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe den Martinstag. Mit bunten Laternen und stimmungsvoller Musik zogen sie zunächst über den Schulhof, bevor die Klasse 2c vor coronakonform versammeltem Publikum die Martinsgeschichte zum Besten gab. Zum Abschluss gab es für alle Beteiligten noch eine süßlich-duftende Martinsbrezel – kann ein Schultag schöner sein?!

Hüpf, hüpf – Hurra

Große Freude bei Schülern und Mitarbeitern: Die Baustelle hinter der Turnhalle nimmt langsam Formen an. Was hier entsteht? Ein spendenfinanziertes Outdoor-Luftkissen. Wir können die Eröffnung kaum erwarten und bedanken uns schon jetzt ganz herzlich bei unserem großzügigen Spender!

Einen grünen Daumen

beweisen derzeit die Schüler*innen der 2c. Nach einer spannenden Begehung im Gewächshaus war schnell klar – wir wollen ein Mini-Gewächshaus für unsere Klasse bauen.Gesagt, getan! Wie das geht? Eierkartons mit Erde und Gemüsesamen befüllen, in eine Plastikkiste mit Deckel an einen sonnigen Platz stellen, gaaaanz viel gießen und schon bald Paprika, Gurke und Co. ernten. …

Einen grünen Daumen lesen Sie weiter… »

Endlich dicht

ist Haus 5. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei den vielen fleißigen Handwerkern bedanken, die Tag ein, Tag aus auf dem Dach des Gebäudes gearbeitet haben!

Scroll to Top
Click to listen highlighted text!