f-a6-religion

Das Fach Religion

  1. Inhalte und Ziele des Faches

Der Unterricht vermittelt Kenntnisse über Religion, Glauben und Glaubensformen. Einen Schwerpunkt bilden die Feiern im Jahresablauf. Der Religionsunterricht stellt sich den grundlegenden Fragen und Bedürfnissen unseres Lebens. Die Inhalte erfahren die Schüler durch das Handeln, sodass der christliche Glaube für sie spürbar und erlebbar wird.

Daneben werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Religionen beleuchtet.

Der Religionsunterricht soll die Schüler zu einem möglichst selbstverantwortlichen Glauben erziehen.

 

  1. Nach welchen Lehrplänen wird das Fach unterrichtet?

Der Unterricht orientiert sich

  • am Grundlagenplan für den katholischen Religionsunterricht an Schulen für Geistigbehinderte (Zentralstelle der Deutschen Bischofskonferenz)
  • am bayerischen Lehrplan für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung