„Wir mittendrin“ –

Mittendrin im Leben. Mittendrin in Nordkirchen. Mittendrin in der Kinderheilstätte.

Mit dem sechsten Lebensjahr beginnt für jedes Kind die Schulpflicht, völlig unabhängig von Art oder Schwere einer Behinderung. Die Maximilian-Kolbe-Schule ist eine Förderschule mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung.

„Leben und Lernen“ ist unsere Leitidee. Unsere Schüler sollen ihre Möglichkeiten entdecken und alles lernen, was sie für ihr Leben brauchen. So können sie teilhaben am Leben in unserer Gesellschaft. Unser Ziel ist, unsere Schüler auf ein möglichst selbstbestimmtes und unabhängiges Leben vorzubereiten.

Unsere Homepage lädt Sie ein, das Leben und Lernen in der Maximilian-Kolbe-Schule kennenzulernen. Wenn Sie sich weiter informieren möchten, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.
Einen ersten Eindruck von unserer Schule bietet Ihnen der nachfolgende Film:

Eine ausführlichere Version dieses Films finden Sie hier.

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf dieser Homepage zwischen männlichen und weiblichen Personenbezeichnungen nicht unterschieden.