Elternbrief 1 – Schuljahr 2021-22

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, Sie hatten einen erholsamen Sommer und können gemeinsam mit Ihren Kindern trotz andauernder Corona-Pandemie gut in das kommende Schuljahr starten. An der Maximilian-Kolbe-Schule sind die Vorbereitungen für den Start in das nächste Schuljahr abgeschlossen und wir möchten Sie hiermit über wesentliche Grundsätze im Umgang mit dem Coronavirus informieren

  1. Die Trennung der internen und externen Schülerinnen und Schüler wird im kommenden Schuljahraufgehoben. Somit kehren alle Schülerinnen und Schüler in ihre Stammklassen zurück.
  2. Rückkehr aus Risikogebieten außerhalb Deutschlands: Durch die neu gefasste Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV) des Bundes gilt eine Nachweispflicht bezüglich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus (Impf-, Test-, Genesenen-Nachweis). Bei der Einreise nach Deutschland sind zudem je nach Ausreisegebiet spezielle Anmelde- und Quarantänepflichten zu beachten. Diese können Sie auf der Webseite des Bundesministeriums für Gesundheit einsehen:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html.

Bitte beachten Sie diese Regelungen. Einen Nachweis brauchen Sie an der Schule nicht vorzulegen.

  1. Maskenpflicht: Auch im neuen Schuljahr besteht eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) für alle Personen im Innenbereich der Schulen, auch während des Unterrichts. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

Schülerinnen und Schüler, die im Schülerspezialverkehr befördert werden, müssen während der Beförderung (soweit es Ihnen möglich ist) eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Für das Buspersonal gilt die Maskenpflicht ebenfalls.

Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen ohne Masken uneingeschränkt stattfinden. Schülerinnen und Schüler mit einem entsprechenden ärztlichen Attest sind nach wie vor von der Maskenpflicht ausgenommen. An dieser Stelle müssen die Abstände zwingend eingehalten werden.

  1. Testungen: Mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 bleiben die wöchentlichen Testungen an den Schulen sowie der Testzyklus erhalten. Von dieser Verpflichtung sind vollständig geimpfte und genesene Personen ausgenommen. Sie können Ihrem Kind einen entsprechenden Nachweis mitgeben, sodass es in der Schule nicht mehr getestet werden braucht.

Wir werden an unserer Schule weiterhin den Lolli-Test anwenden. Dieser wird grundsätzlich montags und mittwochs durchgeführt. Informationen zum Lolli-Test finden Sie auch im Internet: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

  1. Impfungen: Die Möglichkeit zum Schulbesuch wird nicht vom Impfstatus der Schülerinnen und Schüler abhängen. Für alle (in Präsenz unterrichteten) Schülerinnen und Schüler ohne nachgewiesene Immunisierung durch Impfung oder Genesung sind gemäß § 1 Abs. 2 b Coronabetreuungsverordnung auch im Schuljahr 2021/22 bis auf Weiteres wöchentlich zwei Tests in der Schule verpflichtet durchzuführen (s. hierzu Punkt 4). Für nachweislich geimpfte und genesene Schülerinnen und Schüler besteht dagegen keine Testpflicht mehr in der Schule. Die aktuelle Coronabetreuungsverordnung regelt hierzu: Eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung steht dem Nachweis eines negativen Testergebnisses gleich.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Keine Trennung von internen und externen Schülerinnen und Schülern.
  • Alle Schülerinnen und Schüler werden in ihren Stammklassen unterrichtet.
  • Haben Sie in einem Risikogebiet Urlaub gemacht haben – beachten Sie die Vorgaben der Bundesregierung.
  • Die Maskenpflicht besteht weiterhin im Schulgebäude und dem Schülerspezialverkehr.
  • Wir testen alle Schülerinnen und Schüler zweimal in der Woche mit dem Lolli-Test.
  • Es besteht keine Impfpflicht für unsere Schülerinnen und Schüler.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Verfügung!

Viele Grüße aus dem schönen Nordkirchen,

Julian Groß, Schulleiter

Dirk Altenbockum, stellv. Schulleiter

Heinz Kasberg, stellv. Schulleiter

Scroll to Top Click to listen highlighted text!