Start

Film Leben und Lernen in der Kinderheilstätte in Zeiten von Corona

!!! WICHTIG !!! 

Elternbrief 29

Nordkirchen, den 07.05.2021

Allgemeine Informationen zum „Lolli-Test“

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit ca. zwei Wochen werden alle Schüler der Maximilian-Kolbe-Schule auf den Corona-Virus getestet. Diesen Test führen Sie zuhause als Selbsttest mit ihren Kindern durch. Erst ein negatives Testergebnis ermöglicht den Kindern den Schulbesuch. Mit Ihrer Hilfe hat das System gut funktioniert. Dafür danken wir Ihnen. 

Das Schulministerium hat uns angewiesen ab Mittwoch den 12.05.2021 ein anderes Testverfahren einzuführen. Der Selbsttest wird durch den hochwertigeren PCR-Test abgelöst. Das Gute für Sie ist, dass Sie zukünftig montags und mittwochs keine Selbsttests zuhause mehr durchführen müssen. Es muss auch keine Bescheinigung mehr ausgefüllt werden. 

Die Schülerinnen und Schüler werden zukünftig mit einem „Lolli-Test“, einem einfachen Speicheltest, zweimal pro Woche in ihrer Lerngruppe auf das Corona-Virus getestet. Dies geschieht an der Maximilian-Kolbe-Schule montags und mittwochs in der Schule bzw. auf den Wohngruppen. 

Die Handhabung des Lolli-Tests ist einfach und altersgerecht: Dabei lutschen die Schülerinnen und Schüler 30 Sekunden lang auf einem Abstrichtupfer. Die Schülerinnen und Schüler, die diesen Test nicht selbstständig durchführen können, werden durch die Lehrkraft unterstützt.  Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, melden Sie sich bitte im Schulbüro (Tel.: 02596-58201 oder per Mail an mks@kinderheilstaette.de). Alternativ können Sie ihr Kind zweimal wöchentlich bei Ihrem Hausarzt testen lassen. Das Testergebnis ist der Schule ohne Aufforderung vorzulegen. Ein Schulbesuch ohne negatives Testergebnis ist nach wie vor nicht möglich. Schülerinnen und Schüler die von einer Covid-19 Infektion genesen sind sowie Schülerinnen und Schüler die vollständig geimpft sind, sind von dieser Regelung ausgenommen. Ein entsprechender Nachweis ist im Schulbüro zu hinterlegen.

Die Abstrichtupfer aller Kinder der Lerngruppe werden in einem Sammelgefäß zusammengeführt und als anonyme Sammelprobe (sog. „Pool“) noch am selben Tag in einem Labor nach der PCR-Methode ausgewertet. Diese Methode sichert ein sehr verlässliches Testergebnis. Zudem kann eine mögliche Infektion bei einem Kind durch einen PCR-Test deutlich früher festgestellt werden als durch einen Schnelltest, sodass auch die Gefahr einer Ansteckung rechtzeitig erkannt wird. 

An der Maximilian-Kolbe-Schule wird an jedem Testtag nach der ersten Poolprobe noch eine zweite Probe als Einzelprobe in der Schule entnommen, ihrem Kind zugeordnet und zurückbehalten. Für den Fall einer positiven Pooltestung in der Klasse kann dann die Laboreinsendung dieser personalisierten Proben am Folgetag erfolgen.

  • Was passiert, wenn eine Pool-Testung negativ ist?

Der im Alltag höchst wahrscheinliche Fall einer negativen Pool-Testung bedeutet, dass kein Kind der getesteten Gruppe positiv auf SARS-Cov-2 getestet wurde. In diesem Fall gibt es keine Rückmeldung. Ihr Kind besucht weiterhin die Schule. 

  • Was passiert, wenn eine Pool-Testung positiv ist? 

Eine positive Pool-Testung bedeutet, dass mindestens eine Person der Pool-Gruppe positiv auf SARS-Cov-2 getestet wurde. Das Labor informiert die Schule bis 22:00 Uhr. Die Klassenlehrer informieren telefonisch die Eltern der betroffenen Kinder noch am selben Abend oder am nächsten Morgen vor Beförderungsbeginn. Ihr Kind kann diesem Tag die Schule nicht besuchen. Das Beförderungsunternehmen wird über das Aussetzen der Beförderung informiert.

Bei einer positiven Einzelprobe werden wir Sie informieren. Ist ein Schüler mit dem Corona-Virus infiziert, geht er in Quarantäne und ist von der Beförderung und vom Schulbesuch ausgeschlossen. Alle anderen Schülerinnen und Schüler dürfen die Schule wieder besuchen und wieder befördert werden.

Informationen zu dem Lolli-Test, u. a. auch Erklärfilme, finden Sie auf den Seiten des Bildungsportals: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests 

Dieser einfach und sehr schnell zu handhabende Test hilft uns allen, das Infektionsgeschehen besser einzudämmen und gleichzeitig Ihnen und Ihren Kindern mehr Sicherheit für das Lernen in der Schule zu geben. 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Wir starten mit den Testungen am Mittwoch, den 12.05.2021.
  • Die Lollitests werden zukünftig montags und mittwochs in der Schule durchgeführt. 
  • Es handelt sich um Pooltests, das heißt, alle Schüler einer Klasse werden gemeinsam getestet.
  • Das Ergebnis bekommt die Schulleitung am selben Tag bis 22.00 Uhr.
  • Falls ein Poolergebnis positiv ist, müssen alle Schüler dieser Klasse am nächsten Tag zuhause bleiben.
  • Die Klassenlehrer werden Sie informieren.
  • Das Busunternehmen wird von uns informiert. 
  • Auch bei einer positiven Einzelprobe werden wir Sie informieren.
  • Ist ein Schüler mit dem Corona-Virus infiziert, geht er in Quarantäne und ist von der Beförderung und vom Schulbesuch ausgeschlossen. 
  • Alle anderen Schüler dürfen die Schule wieder besuchen und wieder befördert werden.
  • Die Eltern werden wieder über die Klassenlehrer informiert.

Mit freundlichen Grüßen, 

Julian Groß, Schulleiter

Dirk Altenbockum, stellv. Schulleiter

Heinz Kasberg, stellv. Schulleiter

____________________________________________________

„Wir mittendrin“ –

Mittendrin im Leben. Mittendrin in Nordkirchen. Mittendrin in der Kinderheilstätte.

Mit dem sechsten Lebensjahr beginnt für jedes Kind die Schulpflicht, völlig unabhängig von Art oder Schwere einer Behinderung. Die Maximilian-Kolbe-Schule ist eine Förderschule mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung.

„Leben und Lernen“ ist unsere Leitidee. Unsere Schüler sollen ihre Möglichkeiten entdecken und alles lernen, was sie für ihr Leben brauchen. So können sie teilhaben am Leben in unserer Gesellschaft. Unser Ziel ist, unsere Schüler auf ein möglichst selbstbestimmtes und unabhängiges Leben vorzubereiten.

Unsere Homepage lädt Sie ein, das Leben und Lernen in der Maximilian-Kolbe-Schule kennenzulernen. Wenn Sie sich weiter informieren möchten, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.
Einen ersten Eindruck von unserer Schule bietet Ihnen der nachfolgende Film:

Eine ausführlichere Version dieses Films finden Sie hier.

Scroll to Top Click to listen highlighted text!