Wohnen üben

Wohnen üben

Die Berufspraxisstufe der Maximilian-Kolbe-Schule bietet Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, in der zwölften Klasse selbstständiges Wohnen auszuprobieren. Unterschiedliche Bereiche des eigenständigen Lebens werden praktisch eingeübt, wie Haushaltsführung, Freizeitgestaltung und der Umgang mit Geld.
Insbesondere zielt das angebotene Probewohnen und die Begleitung darauf ab, die Schülerinnen und Schüler soweit wie möglich zu befähigen, sich selbstständig im Bereich des Wohnens, in lebenspraktischen Tätigkeiten, in sozialen Kontakten und in einer sinnvollen Tagesstrukturierung zurechtzufinden und zu leben.

Andreas Reinders

Mein Name ist Manuel
und ich gehe in die 12. Klasse. Ich besuche seit einer Woche das Lernapartment auf dem Gelände der Kinderheilstätte.
Bisher gefällt mir alles ganz gut. Es ist nicht so leicht für mich, alles allein zu regeln. Ich muss selber einkaufen, mein Essen selber machen, meine Wohnung aufräumen, morgens allein aufstehen und zur Schule gehen etc.
Alles ist noch neu für mich. Aber trotzdem sehr spannend. Jetzt weiß ich erstmal, wie es ist, allein zu wohnen.