Skikursfahrt Mittenwald

Es gibt Veranstaltungen, die in jedem Jahr wiederkehren, und trotzdem ist es für alle Beteiligten immer wieder etwas Besonderes. Hierzu gehören sicherlich die Bergwanderwoche, die Voltitage und die Skikursfahrt. Diese Skikursfahrt ist nunmehr seit 33 Jahren fester Bestandteil der Jahresplanung in der MKS. In der Jugendherberge in Mittenwald schlugen unsere Wintersportler auch in diesem Jahr ihr Trainingsquartier auf. Dabei konnte diese Nordkirchener Wintersportgruppe ein besonderes Jubiläum begehen: Aloys Schnittker wurde von der Gemeinde Mittenwald und der Herbergsleitung für den 30. Aufenthalt in diesem wunderschönen Ort geehrt. Aber es standen nicht nur Feierlichkeiten auf dem Wochenplan. Gemeinsam mit ihren Lehrern Lisa Zensen, Katharina Schachler, Andreas Pelster und Aloys Schnittker erlebten die 14 Schülerinnen und Schüler 6 wunderschöne, aber auch sehr anstrengende Tage in der Jugendherberge auf den Buckelwiesen. Neben den „alten Hasen“ Eileen, Leon, Jan, Jaqueline, Jonas, Christian, Johanna, Leonie, Johannes, Vanessa, Oliver und Max waren nur 2 neue Schüler dabei: Simone Sondermann und Marc Günzel. Leider waren die Schneeverhältnisse in Mittenwald nicht besonders gut. Deshalb verlegte die Gruppe ihr tägliches Langlauftraining nach Leutasch (Österreich). Bei hervorragenden Bedingungen konnten hier alle Athleten ihre Fähigkeiten enorm verbessern. Besonders die Teilnehmer an den nationalen Winterspielen in Berchtesgaden trainierten hart und erfolgreich für diese Großveranstaltung. Sie gingen zusätzlich nachmittags in die Langlaufloipe oder trainierten für die alpine Skifahrt auf dem nahegelegenen Kranzberg. Unter der Anleitung von Lisa Zensen, Katharina Schachler und Andreas Pelster übten Johanna, Leon, Jonas, Johannes und Max für die Abfahrt, den Slalom und den Riesenslalom. Aber auch die beiden Neulinge Simone und Marc kamen mit den ungewohnten Sportgeräten sehr schnell gut zurecht und waren von dem Sport begeistert. Natürlich möchten sie beim nächsten Mal wieder dabei sein.

Neben dem Skilaufen wurde den Teilnehmern nachmittags ein breites Zusatzangebot gemacht, z.B. eine Schlittenpartie von der Hämmermoosalm, eine Nachtwanderung mit Einkehr, Gesellschaftsspiele am Abend oder der bayerische Abend mit der Jubiläumsfeier in der Jugendherberge.

Aloys S.

Scroll to Top Click to listen highlighted text!