Liebes-Aus für Babette!

Es hat wohl einfach nicht gefunkt.  Dabei schien alles zunächst ganz vielversprechend: Sonnige Frühlingstemperaturen und ein vierwöchiger Aufenthalt bei einem schönen Hengst in Ascheberg – wer würde da nicht auf baldigen Esel-Nachwuchs im Streichelzoo hoffen?

Doch die Realität sieht leider anders aus: Babette musste ihren Liebes-Urlaub bereits nach wenigen Tagen beenden. Der Grund: Unüberbrückbare Differenzen. Das Projekt Esel-Nachwuchs liegt erstmal auf Eis.
Einen freut‘s: Sancho hat seine langjährige Weggefährtin ab der ersten Minute schmerzlich vermisst – klar, dass er sein Glück kaum fassen konnte, als sie ganz plötzlich wieder vor ihm stand. Und wer weiß, womöglich hat man seine Freudenrufe sogar bis nach Ascheberg gehört.

Scroll to Top Click to listen highlighted text!