„Geht Corona eigentlich auch durch die Ohren?“

Gücklicherweise nicht. Wenngleich die Ohren frei bleiben können, gilt auch bei uns nach wie vor: Auf dem Gelände und im Schulgebäude ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Maskenpflicht ist auch an der Maximilian-Kolbe-Schule ein zentraler Baustein des Hygienekonzepts. „Wenn wir in unserer Klasse auf dem Platz sitzen, dürfen wir unsere Masken abnehmen. Dort haben wir genug Abstand“, erklärt Pascal aus der 12c die aktuellen Bedingungen der Maskenpflicht.

Der Schulalltag der Maximilian-Kolbe-Schule ist nach wie vor geprägt durch die aktuelle Corona-Situation. Um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten, werden interne und externe Schülerinnen und Schüler seit Beginn des Schuljahres getrennt unterrichtet.

„Das Konzept der Stamm- und Wohnheimklassen stellt Schüler und Lehrer einmal mehr vor neue Herausforderungen. Dennoch ist es uns mit diesem Konzept gelungen, einen verantwortungsvollen Unterrichtsalltag für alle Beteiligten zu schaffen“, zeigt sich Schulleiter Julian Groß zufrieden mit den ersten Schulwochen nach den Sommerferien.

Scroll to Top Click to listen highlighted text!