Erntedanktag

der 11b im Schulgarten.

Das ganze Jahr haben wir im Schulgarten kräftig gearbeitet. Wir haben die Tiere versorgt und gesät, umgetopft, Unkraut gejätet. Unsere Arbeit wurde belohnt. Wir haben Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln, Äpfel und vieles mehr geerntet.

Aus diesem Grund haben wir am 7. Oktober einen Projekttag „Erntedank“ durchgeführt. Auch Frau Prillwitz, unsere Pastoralreferentin, hat einen großen Teil dieses Tages mit uns verbracht. An den Tagen vorher haben wir einen großen Erntedanktisch mit ganz vielen geernteten Dingen aufgebaut. 

In der 1. Stunde mussten wir die Tiere versorgen. Die dürfen ja auch an so einem Tag nicht hungern. In der 2. Stunde haben wir dann unsere selbst geernteten Äpfel mit der Apfelpresse entsaftet. Frau Prillwitz fand das ganz schön spannend und hat kräftig mitgearbeitet. Der Saft schmeckte unheimlich gut.

Danach feierte Frau Prillwitz mit uns einen tollen Wortgottesdienst. Am Ende segnete sie uns und den Schulgarten.   Zum Mittagessen ließen wir uns selbst-gemachte Pizza schmecken. Sie wurde im Backhaus gebacken. Echt lecker !!! 

Abgerundet wurde der Tag mit einem „Schulkino“. Auf dem Programm stand der Film „Die Vorstadtkrokodile 2“. Dazu ließen wir uns – wie es sich gehört – Popcorn schmecken. 

Marion Wiedey 11b

Scroll to Top Click to listen highlighted text!