Angehoben

Angehoben

wurde ein Gebäudeflügel von Haus 11 um 6 Millimeter – und das im laufenden Schulbetrieb. Grund für die aufwändige Baumaßnahme waren die Risse im Gebäude. Die extrem trockenen Sommer der letzten Jahre hatten zu Bodenveränderungen unter den Fundamenten geführt. Die Kosten in Höhe von 10.000 € pro Millimeter waren nicht von Pappe.